Lorem Ipsum

What is Lorem Ipsum?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip

Allgemeine Nutzungs – und Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (AGB) kommen bei jedem Angebot der Z&Z Unternehmensberatung GmbH “genannt Z&Z“ zur Anwendung. 

1. Vertragsabschluss

Mit einem Vertragsabschluss über mylucy.com oder telefonisch, stimmen Sie dem Inhalt dieser AGB ausdrücklich zu. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung. Z&Z ist berechtigt, ohne Angabe von Gründen, einen Vertragsabschluss abzulehnen oder nicht durchzuführen.

2. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt nach Anweisung nach dem Vertragsabschluss mittels Kreditkarte. In Ausnahmefällen stellen wir auch eine Papierrechnung aus, für das Ausstellen einer Papierrechnung verrechnen wir eine Aufwandsentschädigung von CHF 10. Die Rechnung ist sofort zur Zahlung fällig.

3. Abmeldung oder Stornierung bei Workshops, Veranstaltungen und Online-Webinaren

Absagen von halb-, ganz- oder mehrtägigen Workshops, Veranstaltungen und Online-Webinaren bei Kunden vor Ort, gelten folgende Rücktrittsmodalitäten:

4. Abmeldung und Rücktrittsgebühren

Abmeldezeitpunkt vor Beginn                                  Rücktrittsgebühr
bis 22 Kalendertage                                                     15% des Rechnungsbetrages
22-15 Kalendertage                                                     30% des Rechnungsbetrages
14 – 8 Kalendertage                                                     50% des Rechnungsbetrages
7 – 1 Kalendertage                                                       80% des Rechnungsbetrages
Nach dem Beginn wird der Gesamtbetrag in Rechnung gestellt. Das nicht bezahlen der gebuchten Leistung gilt nicht als Abmeldung.

5. Abmeldung oder Stornierung bei Coaching-Sitzungen, Beratungs- und Begleitungsgespräche

Bereits abgemachte Termine können 48h vor Beginn kostenlos abgesagt oder verschoben werden.
Erfolgt die Abmeldung weniger als 48h vor dem Termin, wird die bereits bezahlte Leistung für den Termin nicht rückerstattet.

6. Nicht besuchte Workshops, Veranstaltungen, Online-Webinare, Coaching-Sitzungen, Beratungs- und Begleitungsgespräche

Nicht besuchte Workshops, Veranstaltungen, Online-Webinare, Coaching-Sitzungen, Beratungs- und Begleitungsgespräche können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden.

7. Angebot und Preisänderungen

Angebot und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

8. Nutzungsangebot von Z&Z

Z&Z bietet dem Kunden die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich unsere Software zu nutzen. Dazu gehören auch Elemente wie das Dashboard (Verwaltung) oder Chat (Beratung). Als Kunde nutzten Sie die Software freiwillig. Z&Z geht mit der Software keine rechtliche Verpflichtung gegenüber dem Kunden ein. Wir behalten uns das Recht vor, Nutzungsmöglichkeiten zu begrenzen, zu ändern oder einzustellen. Weitergehende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Z&Z. Als Kunde dürfen Sie unsere Software nur für Ihre Zwecke nutzen, Sie dürfen keine Teile davon kopieren oder in eigene Software einbringen. Sie dürfen die Z&Z App/WebAPP nicht verkaufen, vermieten, verleihen, vertreiben oder unterlizenzieren, auch nicht für illegale Zwecke nutzen. Ihre Rechte als Kunde zur Benutzung der Z&Z App/WebAPP enden automatisch, wenn Sie die Nutzungsbestimmungen nicht einhalten. Wenn Sie als Kunde die Z&Z App/WebAPP nutzen, ist es möglich, dass Sie gleichzeitig auch Dienste Dritter in Anspruch nehmen. Das können beispielsweise Netzanbieter, Mobilfunkanbieter, andere App-Betreiber und natürlich auch Z&Z als Anbieter sein. Insoweit unterliegt die Nutzung den Nutzungsbedingungen der Dritten. Wir halten Z&Z immer aktuell. Deswegen können wir jederzeit und ohne vorherige Ankündigung automatische oder manuelle Updates anbieten.

9. Ihre Mitwirkungspflichten

Sie als Kunde verpflichten sich insbesondere bei der Anmeldung zur Wahrheit und Vollständigkeit. Das heisst alles, was Sie als Kunde bei Z&Z eingeben, entspricht der Wahrheit. Auch werden keine Informationen unterschlagen. Sollte es bei Ihnen als Kunde zu Veränderungen kommen, so sind Sie verpflichtet, uns dies unverzüglich mitzuteilen. Dies beinhaltet auch sämtliche Kontaktangaben wie Mobilnummer oder E-Mail-Adresse. Auch sind Sie verpflichtet, Benutzernamen und Passwort für die Benutzung von Z&Z App/WebApp sicher und vor Dritten geschützt aufzubewahren. Geben Sie als Kunde diese Daten niemals weiter. In der Z&Z App/WebApp können Sie als Kunde Ihr Passwort ändern. Tun Sie dies als Kunde bitte regelmässig. Wenn Sie Ihr elektronisches Gerät verlieren oder Sie auf irgendeine andere Weise befürchten, dass ein Dritter sich Zugang zu Ihren Z&Z-Daten verschafft hat, dann melde Sie uns dies sofort.

Coaching erfolgt auf der Grundlage der zwischen den Parteien geführten Beratungsgespräche. Es beruht auf Kooperation und gegenseitigen Vertrauen. Z&Z macht darauf aufmerksam, dass Coaching ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess ist und bestimmte Erfolge nicht garantieren werden können. Der Coach steht dem Klienten als Prozessbegleiter und Unterstützer bei Entscheidungen und Veränderungen zur Seite – die eigentliche Verantwortungsarbeit wird vom Klient geleistet. Der Klient sollte daher bereit und offen sein, sich mit sich selbst und seiner Situation auseinanderzusetzten. Jeder Kunde trägt die Verantwortung für sich und seiner Handlungen innerhalb und ausserhalb der Beratungsdienstleistungen. Die angebotenen Beratungsdienstleistungen sind kein Ersatz für eine notwendige medizinische oder psychiatrische Behandlung. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

10. Elektronische Kommunikation

Mit dem Abschluss bei Z&Z erkennt der Kunde an, dass sämtliche Informationen, Mitteilungen oder sonstigen Erklärungen über die App/WebApp oder per E-Mail digital ̧übermittelt werden dürfen.

11. Video- und Audio-Aufnahmen

Ohne ausdrückliches Einverständnis der Z&Z und den Kunden dürfen keine Video- oder Audio-Aufnahmen der Sitzungen (Einzel- und Gruppen Coachings) gemacht werden.

12. Copyright

Die Wort- und Bildmarke Z&Z ist urheberrechtlich geschützt.

13. Gültigkeit dieser Vertragsbedingungen

Die Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht. Die gültigen Bestimmungen bleiben gleichwohl in Kraft. Die ungültige Bestimmung soll durch eine gleichwertige Bestimmung ersetzt werden, welche dem wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung entspricht.

14. Gewährleistung / Haftung

Z&Z haftet ausschließlich im Rahmen dieser AGB und nur sofern der Schaden durch Z&Z grobfahrlässig oder vorsätzlich verschuldet worden sind. Keine Haftung von Z&Z besteht für Schäden, welche durch materieller oder ideeler Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen auf der Homepage oder durch die Workshops, Veranstaltungen, Online-Webinare, Coaching-Sitzungen, Beratungs- und Begleitungsgespräche entstehen könnten. Die Workshops, Veranstaltungen, Online-Webinare, Coaching-Sitzungen, Beratungs- und Begleitungsgespräche erfolgen freiwillig und auf eigene Verantwortung.

15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Vertrag zwischen dem Kunden und Z&Z, einschliesslich der Frage des Zustandekommens und der Gültigkeit des Vertrages unterliegt ausschließlich schweizerischem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich ergebenden Streitigkeiten ist der jeweilige Sitz der Z&Z Unternehmensberatung GmbH in Zug.

    Waldheimstrasse 6. CH-6300 Zug

    044 586 54 54

    mylucy@gmail.com

AGB

Copyright © 2020 MYLUCY. Alright services